Die Idee zur Gründung der Film-Manufaktur

Am 10.3.2007 haben sich auf Anhieb 12 äußerst motivierte Interessierte zusammengefunden, um eine neue „Abteilung“ des Manufakturvereins, die „Film-Manufaktur“ zu gründen. Besonders glücklich ist der Umstand, dass ausgesprochene Kenner, Spezialisten und Profis der Cineastik Interesse an der Mitarbeit bekundet haben.

Es sollen Film in loser Folge zu einem bestimmen Schwerpunkt gezeigt werden. In lockerer Atmosphäre, wird vorab eine kompetente Einführung und danach eine Diskussion unter qualifizierter Leitung zu den Filmen des jeweiligen Abends geboten. Die Filme sollen jeweils ein spezieller Anstoß zur Auseinandersetzung damit sein. Die Filme sind keine Konkurrenz zu den guten und aktuellen Filmprogrammen des Kinos und anderer Anbieter, sondern als Ergänzung gedacht. Wir arbeiten mit dem Kino-Center von Herrn Mareczek zusammen in dessen Räumen in der „Kulisse“, Daimerstr. 4, die Filmabende stattfinden werden.

Die Veranstaltungen sind nicht-kommerziell und (möglichst) finanziell selbsttragend. Wenn sich eine Gelegenheit zu gemeinschaftlichen Filmveranstaltungen mit anderen ergibt, stehen wir dem offen gegenüber.

Sooft sich eine Gelegenheit zu gemeinschaftlichen Filmveranstaltungen mit anderen ergibt, stehen wir dem offen gegenüber.
Wer mitmachen will: Die Treffen der Film- Manufaktur werden im Manufaktur-Newsletter oder im Wochenblatt veröffentlicht. Oder melden Sie sich einfach bei der Manufaktur.

Die Veranstaltungen erfolgen in Zusammenarbeit mit Herrn Mareczek (Kino-Center Weil der Stadt) und finden meist statt in der „Kulisse“, Daimlerstr. 4, Weil der Stadt.

Bisherige Serien:

  • 2007: Kino wider die Tabus
    • Freaks 1932
    • Der Pfandleiher 1964
    • Funny Games 1997
  • 2007: Science Fiction
    • Soylent Green 1973
    • Blade Runner 1982
    • Solaris 1972
  • 2008: Diven
    • Die Büchse der Pandorra 1929
    • Eine auswärtige Affäre 1948
    • Menschen im Hotel 1932
  • 2008: Neue Männer - neue Helden?
    • Männer 1985
    • Frühling
    • Punch Drunk Love
    • Die Reisen des Mister Leary
  • 2009: Neue Männer - neue Helden?
    • Tanguy der Nesthocker 2001
    • Brokeback Mountain 2005
    • Sprich mit ihr 2002
  • 2009: Kino der Atmosphären
    • Cat People 1942
    • La Belle et la Bete 1946
    • Harold and Maude 1971
    • Der geteilte Himmel 1964
    • Berlin - Sinfonie einer Großstadt, Der Mann mit der Kamera 1927/1929
    • Idendifikation einer Frau 1982
  • 2010-Mitte 2012: Global cinema - Wie die Welt im Kino
               zusammenwächst (Weil der Städter stellen Filme aus 
               ihren Geburtsländern vor)
    • Urga (Mongolei)
    • Moi et mon blanc (Burkina Faso)
    • Purple Rose of Cairo (25 Jahre Manufaktur)
    • 12 Tangos / Adios Buenos Aires (Argentinien)
    • The Fall (Trüffel)
    • Der Wolfsjunge (Frankreich) 
    • Miesten vuoro (Finnland)
    • Carmen (Spanien)
    • Deutsche Spuren in Korea / Familienzusammenführung
    • Tsotsi (Südafrika)
    • Local Hero (Schottland)
    • Yeelen - Das Licht (Mali, Burkina Faso)
    • Novecento - dt.: 1900 (Italien)
  • 2012 Future Works - Arbeitwelt im Film
    • Future Works (2011)
    • Work Hard - Play Hard (2011)
    • Die Vermittler (2011)