Veranstaltungen
12.01.19
Thomas Schreckenberger

Nur wenige vertrauen noch den Politikern. Sind doch die meisten Abgeordneten nicht mehr ihrem Gewissen, sondern nur noch ihrem Lobbyisten verpflichtet. Genauso Wenige vertrauen den Medien und nur ganz Naive dem eigenen Partner. Misstrauen ist angesagt in Zeiten, in denen der amerikanische Geheimdienst Dinge über uns weiß, die früher nur die neugierige Nachbarin wusste. „Am Ende kann man nicht mal mehr der Werbung glauben!“.  Der vom Fernsehen und Rundfunk bekannte Kabarettist Thomas Schreckenberger bringt Licht ins Dunkel! Er versteht es blendend, Themen aus der aktuellen Politik witzig und pointiert zu verpacken. Mit treffsicheren Parodien wird der mehrfach ausgezeichnete frühere Realschullehrer (Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Reinheimer Satirelöwe, etc.) auch das hiesige Publikum trefflich unterhalten.




Beginn: 20:00
Eintritt: 15 € / Mitglieder: 14 € / Schüler: 5 €. Ermässigter Vorverkauf bei Buch & Musik, Buchhandlung Scharpf und im Touristinfo am Marktplatz.