Veranstaltungen
17.05.20
JAZZ IM KLÖSTERLE mit dem Judith Goldbach Quartett

Judith Goldbach, Jazzerin aus unserem Landkreis, war bis vor kurzem KontrabassLehrerin an der Musikschule Weil der Stadt. Schon während ihres Musikstudiums begab sie sich auf die Reise in die musikalische Welt des Balkans sowie des avantgardistischen ungarischen Komponisten Béla Bartók.

Sie erhielt für ihr Album „Reisetagebuch“ den Landesjazzpreis. In ihrem zweiten Album nimmt sie die Hörer mit in Bartóks „Tagebuch einer Fliege“. In ihren spannenden Jazz-Arrangements hören wir Geschichten aus dem Leben einer imaginären Fliege, ihren Erlebnissen, Reisen und Begegnungen.
 
Als experimentelles Wagnis werden Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Weil der Stadt sich an dem genreübergreifenden Klassik-Jazz–Projekt beteiligen.
 
Der kreative Prozess wird vom Förderverein der Musikschule unterstützt.




Beginn: 18:00
Eintritt: 17 € / Mitglieder: 16 € / Schüler: frei