Manufaktur

DIE SCHE!NWERFER

Aktuelle Inszenierung

“Mein Freund Harvey”  (Mary Chase)

2024.10_Scheinwerfer_Mein_Freund_Harvey_2

Sind die Normalen verrückt oder ist der Verrückte ganz normal?

Elwood P. Dowd lebt mit Schwester und Nichte in einer alten Villa. Er ist ein liebenswürdiger Herr mit guten Manieren, der gerne Menschen kennenlernt und seinen Whiskey trinkt. Und er zieht am liebsten mit seinem Freund und Trinkbruder Harvey durch die Kneipen der Stadt. Dieser ist ebenfalls ein unauffälliger Zeitgenosse, so unauffällig, dass ihn bisher niemand gesehen hat. Außer Elwood selbst.

Für seine Schwester Veta ist das Benehmen von Elwood Provokation und Blamage zugleich. Kurzerhand liefert sie ihren Bruder in eine psychiatrische Heilanstalt ein. Dieser Schuss allerdings geht gehörig nach hinten los.

Die skurrile Theaterkomödie der amerikanischen Autorin Mary Chase wurde 1944 erstmals am Broadway in New York aufgeführt und mehrfach verfilmt. Dieses charmante Stück lädt nicht nur zum Lachen ein, sondern regt auch an, den Wahrheitsgehalt unserer Wirklichkeit oder das sogenannte oder vermeintlich Normale zu hinterfragen. (J. Tröger)

Es spielen:

Harald Binder, Marita Hagedorn, Michael Hofmann, René Hofmann, Martin John, Sabine Landerer, Heinz-Alfred Maier, Eva Pfenning, Jeannette Römer, Petra Strobel, Jeanette (Jenny) Tröger

Regie: Oliver Hockl

2024.10_Scheinwerfer_Mein_Freund_Harvey_3 - AusschnittMartin John

Am Freitag 18. Oktober 2024 um 20 Uhr findet die Premiere in der Aula in Weil der Stadt statt. Wir freuen uns jetzt schon auf euch!

Weitere Aufführungstermine:

Samstag, 19. Oktober 2024, 20 Uhr,  Aula/Schulzentrum Weil der Stadt

Freitag, 25. Oktober 2024, 20 Uhr,  Aula/Schulzentrum Weil der Stadt

Sonntag, 27. Oktober 2024, 17 Uhr, Geisingen

Weitere Termine ab Mitte März

2024.10_Scheinwerfer_Mein_Freund_Harvey_1

Die SCHE!NWERFER in “Mein Freund Harvey”